headlines mm genussLust auf reinen Genuss?

Ausschliesslich hochwertige Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau von Erzeugern aus der Region kommen bei uns auf den Tisch. Das schmeckt man.

Ob traditionell schwäbische Speisen oder pfiffige saisonale Gerichte. Geniessen in Bio-Qualität.
 
 
Salate und Gemüse hauptsächlich vom Michaelshof, Echterdingen in demeter Qualität und vom Bioland-Gemüsehof Hörz, Bonlanden. Das heisst, nur frische und voll ausgereifte Produkte finden den Weg auf Ihren Teller. Fleisch und Wurstwaren beziehen wir von der Bioland Metzgerei Allmendinger in Sonnenbühl auf der Schwäbischen Alb, das als Familienunternehmen seit 1986 nach den Richtlinien des Bioland Verbandes arbeitet. Tiere aus natürlicher und artgerechter Haltung werden im eigenen Betrieb geschlachtet und verarbeitet, somit ist gewährleistet, dass der Weg vom Erzeuger über den Verarbeiter zum Verbraucher jederzeit nachvollziehbar ist. Müller Karl-Heinz Lethen vermahlt in seiner Klinkermühle in Bernhausen eigens für uns Bio-Getreide zu feinem Mehl das wir für unsere Backwaren verwenden.

Saisonal Geniessen

Begeben Sie sich mit uns auf eine kulinarische Reise durch die Jahreszeiten – mit Obst und Gemüse welches bei uns in der Region Saison hat, gerade im Bio - Bereich werden wieder vermehrt alte, in Vergessenheit geratene Gemüsesorten angebaut, ob Pastinaken, Topinambur, Zucchini Zappalito oder leckere Kartoffelsorten wie Bamberger Hörnchen und Blaue Schweden. Für jeden Geschmack hält der heimische Gemüsegarten Gaumenfreuden übers ganze Jahr bereit, nicht nur lecker sondern auch gesund, denn mit saisonaler, regionaler Kost wird Ihr Körper optimal mit den Mineralstoffen und Vitaminen versorgt die er für ein Leben in unseren Breitengraden benötigt.

Eigener Bio-Anbau

In unserem zertifizierten Bio-Garten wachsen neben allerlei Beerenfrüchten auch leckere Obstsorten für unsere hausgemachten Kuchen. Haben Sie schon zum Beispiel einmal unseren Quarkkuchen mit gelben Wildpflaumen oder unseren Stachelbeerkuchen probiert.
Auch leckere Gemüsesorten und Kräuter gedeihen in unserem Garten und finden ihre Verwendung in der Bio-Küche. So können wir Ihnen ausgefallene Gerichte mit Gemüsesorten anbieten die Sie in keinem Laden kaufen können. Köstlich schmeckt beispielsweise ein Ragout von Spargelsalat. Der Spargelsalat ist allerdings kein Salat aus Spargel, sondern eine alte chinesische Salatpflanze. Beim Spargelsalat werden aber nicht die Blätter geerntet, sondern der Stengel. Der Stengel wird vor der Blüte geerntet, geschält und kann roh, gedünstet und gekocht gegessen werden. Es bietet sich eine Zubereitung wie Spargel an, daher auch der Name.

Traditionelle Handwerkskunst

Unsere erstklassigen Rohstoffe werden in traditioneller Handwerkskunst von unserem Küchenchef und Bäckermeister verarbeitet. Selbstverständlich arbeiten wir komplett ohne den Einsatz von Zusatzstoffen, Geschmacksverstärker, Farb, Aroma oder Konservierungsstoffe sind bei uns ebenso Tabu wie Convenienceprodukte der Lebensmittelindustrie. Falls Sie von Unverträglichkeiten oder Allergien betroffen sind, informieren wir Sie gerne in unserer Zutatenliste über die Zusammensetzung der einzelnen Gerichte. Erleben Sie den Unterschied.

 

Downloads
Diese Datei herunterladen (Bio-Zertifikat.pdf)Bio-Zertifikat.pdf[ ]924 KB